Das Hotel zum Oberstübchen

Von grauen Zellen, Blumenkohl und verborgenen Talenten Komm mit auf eine abenteuerliche Entdeckungsreise durch dein Oberstübchen! Kindersachbuch ab ca. 7 Jahre

Welcher Teil deines Hirns sorgt dafür, dass du sprechen kannst, und welcher warnt dich vor Gefahr? Warum kannst du dir manche Dinge jahrelang merken und andere keine zwei Minuten? Und was macht dein Gehirn eigentlich, wenn du schläfst?
Wissenswerte Informationen über den Denkapparat werden mittels einer Geschichte erzählt und mit lustigen Fakten aufgelockert. Die detailreichen Illustrationen bieten viel Raum zum Entdecken und werden auch bei mehrmaligem Anschauen nicht langweilig. Dabei kann man gleich die grauen Zellen trainieren, z.B. durch die Suchrätsel auf jeder Doppelseite. Das Buch lehrt uns nicht nur etwas über den Aufbau und die Funktion des Gehirns lernen, sondern auch wie wir es richtig am Laufen halten, z.B. durch Übungen, die rechte und linke Gehirnhälfte besser zusammenarbeiten lassen. Habt ihr übrigens gewusst, dass es keinen Unterschied zwischen dem Gehirn von Mädchen oder Jungs gibt? Aber das Wichtigste ist, dass das Gehirn gerne etwas Neues lernt (dabei auch Glückshormone ausschüttet), es kommt nur darauf an wie („Spielen ist die höchste Form der Forschung“, Zitat S. 21). Am Ende des Buches finden sich noch ein interessante Selbsttests zum Thema Talente.

Ein Besuch im Oberstübchen lohnt sich! Ein Besuch in der “Kackwurstfabrik” ist übrigens genauso lohnenswert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top