Grimmskrams – Ein Klonk um Mitternacht

Grimmskrams – Die vierzehnte Fee

von Marikka Pfeiffer/Miriam Mann

In den Büchern Grimmkrams geht es um die Fünftklässler Millie und Tom, die eines Abends auf der Helikopterplattform des Grimmtowers einen Koffer öffnen. Dieser Koffer ist an den Besitzer des Towers, Mister Grimm, Nachfahre der Gebrüder Grimm, adressiert. Die sich in dem Koffer befindenden Märchengegenstände entwischen und verteilen sich in der ganzen Stadt. Diese werden von den Nachfahren der Gebrüder Grimm gesammelt und in einem geheimen Tresorraum aufbewahrt, da sie gefährlich sind. In Begleitung des Froschkönigs machen sich die zwei Kinder auf, um die Märchengegenstände wieder einzusammeln. Währenddessen arbeiten ihre Eltern und Frau Fee aus Dornröschen passt auf Toms Schwester Ella auf. Auch als die Schule beginnt sind die beiden noch auf der Suche. Märchenhafte, spannende Geschichten für Kinder ab 8 Jahren, die allen Märchenfans bestimmt gut gefallen.

Gelesen und empfohlen Von Lilly (14)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to top