Welttag des Buches am 23. April 2021

Mit der Zeit merkst du, dass Menschen wie Bücher sind, einige täuschen dich mit ihrem Umschlag während andere dich mit ihrem Inhalt überraschen.

Wir haben für unsere Leser eine kleine Auswahl an Büchern anlässlich des diesjährigen Welttag des Buches getroffen, die wir gerne zum Lesen empfehlen.

 

Der Roman Die Buchhandlung von Penelope Fitzgerald

Florence Green erwirbt in Hardborough, einem verschlafenen Dorf an der Küste Ostenglands, das Old House als zukünftiges Domizil für ihre Buchhandlung. Dass das Gebäude anscheinend von einem Poltergeist besessen und bis auf die Grundmauern feucht ist, bringt sie von ihrem Vorhaben ebenso wenig ab wie die Tatsache, dass sie von finanziellen Dingen keine Ahnung hat. Voller Schwung stürzt sie sich in die Vorbereitungen und stattet ihre Buchhandlung liebevoll aus. Die Einwohner des kleinen Städtchens begegnen dem Unternehmen zunächst mit Skepsis, bald stellen sich jedoch erste Stammkunden ein. Als Florence Green aber dann ein gerade erschienenes Buch eines bis dahin unbekannten Autors, Vladimir Nabokov, verkauft, ist die Aufregung groß und weitet sich zu einem Skandal aus …

Das Sachbuch Die Bücherschmuggler von Timbuktu von Charlie English

Ein Meisterwerk des investigativen Journalismus. Ein kluges, fesselndes Buch!

The Guardian

Timbuktu ist ein Mythos – einst so reich, dass angeblich sogar die Sklaven Goldschmuck trugen, verfügt die abgelegene Stadt am Niger über einen ganz besonderen Schatz: eine der größten Bibliotheken mittelalterlicher Schriften. Als im Jahr 2012 die Stadt in die Hände von Islamisten fällt, droht die Vernichtung der Bücher. Doch eine Gruppe von Bibliothekaren und Archivaren schmuggelt die Bücher unter Lebensgefahr aus der Stadt. Eine große, meisterhafte Reportage über Menschen, die sich mutig der Vernichtung eines Wissensschatzes und Erbes der Menschheit entgegenstellen – und eine Zeitreise zu einer sagenumwobenen Stadt.

Das Bilderbuch Der Lesewolf von Carboneill, Bénédicte

„Wer wagt es, mich in meinem Schlaf zu stören?“ grummelt der Wolf. Es ist ein Vater, der auf einer schattigen Bank unter dem Baum sitzt und seiner Tochter aus einem Buch vorliest. Der Wolf wird neugierig, denn die Geschichte ist so spannend, dass er unbedingt das Ende erfahren will. Zu seinem Pech gehen Vater und Tochter nach Hause, bevor die Geschichte fertiggelesen ist. Zum Glück für den Wolf fällt aber dem Vater das Buch aus der Tasche. Jetzt muss der Wolf nur noch jemanden finden, der ihm aus dem Buch vorlesen kann, denn er selbst kann es leider nicht. Er frägt alle Tiere im Wald, aber sie fürchten sich vor ihm. Alle, außer einem kleinen mutigen Hasen, der ihm vorliest und eine Erfahrung macht…

Das Sachbuch für Kinder Experiment Papier von Cécile Jugla
  • Wetten, dass man eine Banane mit einem Papier schneiden kann?
  • Wie stellt man Recyclingpapier her?
  • Wie kann es sein, dass nur 4 Blätter Papier einen ganzen Bücherstapel tragen können?

Eine ganze Menge Wissen sowie einfache Versuche zeigen in diesem Buch, was alles mit Papier möglich ist. Mit gewöhnlichen Utensilien, die jeder zuhause hat, können Kinder erstaunliche Entdeckungen und großartige Versuche machen. Wissenschaftliche Prinzipien werden verständlich erklärt und motivieren zum Mitmachen, Beobachten und Staunen. 10 kinderleichte Experimente zum Nachmachen für die ganze Familie.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to top